Google+ 33rpmPVC: Das alles beatet Berlin: The Moccascene - Disappointments // VÖ: 26.05.17

19.05.2017

Das alles beatet Berlin: The Moccascene - Disappointments // VÖ: 26.05.17

[m] Musik, die eine größtmögliche Schnittmenge aus den guten Seiten der 60er und 80er-Jahre bildet, rennt bei bei mir in der Regel offene Türen ein. Und somit war die Chance groß, das meine Augen beim durchscrollen der eingegangenen E-Mails der letzten Tage, auf genau dieser hängen blieben. Und dies sollte sich mal wieder als Glücksgriff erweisen, denn was The Moccascene (toller Name übrigens!) auf der EP abliefern, ist genau mein Ding. Durchaus etwas gemütlicherer Mix aus Indie- und Brit-Pop, der mit beiden Beinen fest in den 60ern verwurzelt ist. Und natürlich klingen da Beatles-Melodien durch, das lässt sich kaum leugnen. Trotzdem ist das alles so modern arrangiert, das es nicht unbedingt Retro-etikettiert daher kommt...


The Moccascene stammen aus Berlin und bestehen hauptsächlich aus -  Michell Gutiérrez Gómez. (Punkt. Kurze Pause und dann weiter...)  Als weitere Bandmitglieder wirken noch Michells Bruder Carlos (Backing Vocals) sowie Vivi Nayeli als Gastsängerin mit. Produzent, der auf vier Songs limitierten 12“-Vinyl-EP, ist SEEED-Gitarrist Rüdiger Kusserow, der auch als Musiker mitwirkt. "Disappointments" ist die erste reguläre Veröffentlichung und erscheint Ende Mai. Als Testballon gab es vorab bereits eine 7"-Promo-Single in Kleinstauflage von 50 Stück. Und nun eben die 12"-Version auf dem Label Waterfall Records...


Da ich nun alles bin, nur kein Berliner Szenegänger, war mir Michell Gutiérrez Gómez bislang auch nicht so sehr geläufig. Zwei der Bands, in denen er vorher mitwirkte, nämlich The Moods und Más Shake (der Zweitband von Rod González), dagegen schon. Des Weiteren ist er als Bassist des Soul-Band-Klassikers Riff-Raff-Club und Berlin BeatORGANization vielen in der Beat-, Mod- & Soul-Szene als Musiker scheinbar ein Begriff. Und nach einigem Umhören und Recherchieren auf den eingängigen Seiten im Netz muß ich gestehen - ich bin beeindruckt von den Projekten, an denen er mitwirkt. Allesamt auf meiner Wellenlänge. Den Namen werde ich mir merken müssen...

VÖ-Datum: 26.05.17
Label: Waterfall Records
Vertrieb: Broken Silence
Format: 12" Vinyl-EP
Genres:: Indie, Britpop
EAN/UPC: 4250579800396                         

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen