Google+ 33rpmPVC: April 2016

30.04.2016

Northern Star feiert "10 YEARS OF PSYCHEDELICA"














NORTHERN STAR - A REVOLUTION IN SOUND!!!
------------------------------------------------------------


** NORTHERN STAR CELEBRATES "10 YEARS OF PSYCHEDELICA"

SATURDAY MAY 14TH

We are very proud to announce the first Northern Star show of 2016, set to take place in London to celebrate 10 years of our existence and we promise you the very best in music and mayhem. The show will feature some fantastic bands we've worked with over the last 10 years.

The line-up is as follows:

Youngteam
The Cult of Free Love
93MillionMilesFromTheSun
Soundwire
Culkin
Kontakte
Satsangi

We have produced a MIXTAPE featuring all the bands which you can listen to clicking on the link.  And Britpop News have written a PREVIEW of the event which you can read by clicking on the link.

NORTHERN STAR CELEBRATES 10 YEARS OF PSYCHEDELICA
Saturday 14th May 2016 at the Windmill Brixton
Tickets are AVAILABLE NOW 

Oh, Vienna: Vague - In The Meantime // VÖ: 22.04.2016


Mittlerweile ist auch das Demo des neuen Albums des Wiener Quintettes Vague bei mir eingetroffen. Letzte Woche habe ich die Platte schonmal hier angekündigt und der erste Titel hatte mich gleich richtig angefasst. Und was dieser Titel versprach, kann das Album locker halten...

Mit dem gelungenen Opener "Vacation"  habe ich mich mittlerweile schon sehr gut angefreundet. Sehr ähnlich gelagert geht es mit den nächsten Titeln weiter. Und auch wenn die Musik schon sehr am zur Zeit wieder modernen Postpunk anknüpft, ist es eher die ruhigere und sanftere Art des Metiers. Keine Spur von Hektik und Aggressivität, die ja ansonsten auch oft im Postpunk zuhause ist. Und dennoch erzeugen die Töne einen gewissen Druck und und eine gewisse düstere Atmosphäre. Ein Titel wie "Untitled" lässt einen schon unweigerlich an die in diesem Zusammenhang gerne zitierten Joy Division denken und tatsächlich ist gerade dieser Song befähigt, dem Vergleich standzuhalten...

Nochmal, weil es so gut ist: Sextile - A Thousand Hands als Stream...



24.04.2016

FOURios: Klinke Auf Cinch















[m] Klinke Auf Cinch sind zurück: Das Thüringer Electronica-Projekt Klinke Auf Cinch ist zurück und veröffentlicht zum ersten Mal nach vier Jahren neues Material. Am 22.04.2016 erschien nun die neue EP “Four”. Insgesamt ist es bereits die vierte Veröffentlichung auf Vinyl und besteht aus vier Tracks. Gefeatured werden vier Vocalists. Kann also nur vierfach durchstarten. So spannend und interessant kann Electronica daher kommen...



Vague mit "Vacation" vom neuen Album "In The Meantime" (Siluh Records)



[m] Am 22.04 veröffentlichten die Newcomer Vague aus Wien ihr Debütalbum „In The Meantime“. Erschienen auf Siluh Records. Feine Popmelodien treffen auf Wave und Shoegaze. Toller Sound, guter Gesang und gekonnte Instrumentierung. Da will man eigentlich mehr von hören...


Proper Magazine Issue 18






















[m] Das britische Print-Magazin Proper Mag erschien gerade mit seiner 18.Ausgabe und ist damit "volljährig" und zudem eins der wichtigsten Hefte der britischen Casual-Szene. Ihrer teilweise durchaus selbstironischen Schreibweise sind die Macher bis heute treu geblieben und so gibt es manch sinnhaftes, aber auch reichlich skurriles zu lesen. Das Thema fußballkompatibler  und casualtypischer Bekleidung ist natürlich nach wie vor ganz oben angesiedelt. Die italienische Outdoor-Marke Napariji ist in dieser Ausgabe eins der Hauptthemen, ebenso wie die neusten Outfits von OiPolloi.  Warum es auch ein Feature zur Action-Man-Figur gibt, hat sich mir noch nicht erschlossen und gehört wohl zur eben erwähnten Skurrilität. Da ich das Heft jetzt auch vorliegen habe, werde ich das später auch noch ergründen. Lesenswert für alle, die sich der Casual-Szene verbunden fühlen...


Seattle Calling: Scott Yoder - Looking Back In Blue // VÖ: 25.03.2016 auf Annibale Records















[m] Was ein wenig Lo-Fi beginnt entwickelt sich im Laufe des Songs zu einem durchaus beatlesquen Titel. Gemeint ist der erste Song "Silver Boy", auf dem am 25. März erschienen Album "Looking Back In Blue" von Scott Yoder. Besagter Herr war lange Jahre der Leadsänger der US-Indie-Band The Pharmacy aus Seattle, die sich aber nach 12 Jahren in 2014 auflöste. Nun ist Scott Yoder als Solokünstler unterwegs und auch musikalisch geht er jetzt durchaus andere Wege und doch recht abseits vom Psych-Rock seiner ehemaligen Band. Eher typischer Singer/Songwriter-Sound, der mir persönlich manchmal zu lahmarschig daherkommt. Vielfach sind die Songs sehr Country-lastig, was allerdings nicht unbedingt schlecht ist. Aber es gibt auch echte Höhepunkte, wie oben besagter Song "Silver Boy". Sich das mal in Ruhe anzuhören schadet aber in keinem Fall und das kann man weiter unten auf dieser Seite...

17.04.2016

Neues Stück und Album von Kevin Morby (VÖ 15.04.2016 auf Dead Oceans / Cargo Records)



[dh] „Singing Saw“ heisst das neue Album des ehemaligen Woods-Bassisten , Kevin Morby. Wie schon in seinen vorherigen Bands, wird hier ein Bogen von Neo-Folk, Psychedelia und Shoegaze gespannt. Einfach geschrieben zeigt uns der Singer/Songwriter auch sein Gefühl dafür, die Stücke orchestral umzusetzen. Ein tolles Album zum zurücklehnen und einfach zuzuhören. Als Video hier der Song „Dorothy“...

Neue EP von Charlie Cunningham: „Heights“ (VÖ 08.04.2016 - Butterfly Collectors / Indigo)



[dh] Und noch ein interessanter Singer/Songwriter - diesmal aus England. Als Nachfolger seiner ersten beiden EP`s, "Outside Things" und "Breather" erscheint nun „Heights“. Mit seinen Konzerten hat sich Cunningham langsam aber sicher eine treue Fangemeinde erspielt. Mit seinem Indie-Folk trifft er den Zeitgeist und braucht sich nicht vor solchen Größen wie Frightened Rabbit oder Rob Lynch zu verstecken. Das Video zum Song“ While You Are Young“(siehe unten), entstand auf den Londoner Freizeitfußballplätzen in Hackney Marshes, einer riesigen Anlage mit mehreren Dutzend Fußballfeldern, auf denen sich sonntags die Hackney and Leyton Sunday Football League zum spielen trifft und der englische Fußballkult gelebt wird, weit weg von Mainstream-Football und Plastiksitzen...

Live in Deutschland:


30.04. Kunsthalle, Hamburg
19.06. Traumzeit, Duisburg
24.06. Blues ‘n’ Jazz Festival, Rapperswil-Jona (CH)

13.04.2016

The Hearing aus Helsinki mit neuem Album "Adrian" // VÖ: 22.04.2016, Solina Records



"""Hinter The Hearing verbirgt sich die Künstlerin Ringa Manner aus Helsinki, die mit "Adrian" am 22.04. ihr neues Album auf Solina Records veröffentlicht. Ringa Manner ist eine Tagträumerin, Romantikerin, Rockerin, Musikbesessene und ein Nerd. Auf ihrem neuen Album "Adrian" lebt sie das alles aus; The Hearing ist kein einfaches Frau mit Gitarre Projekt, es ist so viel mehr. Manners elfenhaft schöne Stimme schwebt über coolen Beats und Synth-Sounds, die sich mal dunkel und sphärisch, mal poppig und heiter in das Ohr und das Tanzbein des Hörers schleichen."""


Debüt: Kristin Kontrol - X-Communicate // VÖ: 27.05.2016, SubPop















Schön, wenn man neben seinem eigentlichen Ich noch auf das ein oder andere Alter Ego zurückgreifen kann. Kristin Kontrol, die eigentlich Kristin Welchez heißt und als Dee Dee von den Dum Dum Girls eine gewisse Bekanntheit erlangt hat, wandelt nunmehr auf Solopfaden. Und wenn man ihr eins nicht absprechen kann, ist es die Solotauglichkeit ihrer begnadeten Stimme. Und diese Stimme ist umrahmt von kräftigen und melodiösen Popmelodien, die durchaus charttauglich, aber eben auch wieder nicht x-beliebig wirken. Klingt alles in allem hörenswert und erfolgsversprechend. Ihr Debütalbum "X-Communicate" erscheint am 27.05.2016 auf SubPop...

www.facebook.com/KristinKontrol
www.kristinkontrol.com/

10.04.2016

Heute bleibt die Küche kalt...

Leider kommen auch an diesem, wie auch bereits am letzten Wochenende , keine neuen Blogeinträge hinzu. Der Grund ist schlichtweg mangelnde Zeit! Am nächsten Wochenende wird es aber wieder was neues geben. Versprochen! Trotzdem schönen Restsonntag noch...