Google+ 33rpmPVC: August 2014

29.08.2014

Und jetzt alle: Interpol´s "El Pintor" als kompletter Stream auf Soundcloud













Keine Ahnung wielange der Steam auf Soundcloud offen bleibt. Aber alle, die sich für das neue Interpol-Album interessieren, können sich das Werk vor Veröffentlichung beim Kollegen von Nicorola anhören...

Pflichtlektüre: Melodie & Rhytmus (September/Oktober 2014)



















Ab heute ist die neue Ausgabe des vor wenigen Monaten komplett neu gestalteten Musikmagazins Melodie & Rhytmus am Kiosk erhältlich. Ein Magazin, welches in seiner Art und Weise wohl relativ einmalig auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt sein dürfte. M&R versucht, "unkonventionelle und außergewöhnliche Perspektiven auf populäre Musik" zu liefern. Neben dem, was eine Musikzeitschrift nunmal so liefert, also Bandvorstellungen, Rezensionen, Fotoreportagen etc., beleuchtet die M&R viele Themen der Rock- u. Popkultur mit Tiefgang, aus einer linken, marxistischen Sichtweise heraus. Das macht das Lesen der Zeitschrift sicher zu einer spannenderen Herausforderung, als bei manch anderen Zeitschriften...

28.08.2014

Fast neu: Alvvays - Alvvays (VÖ: 18.07.2014 bei Transgressive / Pias Cooperative Music)


Man kommt nicht daran vorbei. Der erste Gedanke beim Hören von Alvvays, der mir durch den Kopf schoß, war C86. Ein Song wie beispielsweise "Archie, Merry Me", hätte absolut auf den Sampler und in die Zeit gepasst. Und das, ohne heute altbacken zu klingen. Im Gegenteil. Der melodiöse, sehr britisch klingende Indie-Gitarren-Pop des selbstbetitelten Debüts der bereits seit 2011 existierenden Kanadier, ist auf höchstem Niveau anzusiedeln...

27.08.2014

Krieg & Propaganda 14/18 - Eine Ausstellung am Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
























In diesem Jahr ist er in aller Munde. Ansonsten immer etwas in Vergessenheit geratenen. Vor allem gegenüber seinem in allen Facetten und ungleich öfter dargestellten Pendant (sofern man das überhaupt so bezeichnen kann), dem 2. Weltkrieg, nimmt der sogenannte Erste Weltkrieg normalerweise einen eher geringeren Stellenwert in der öffentlichen Wahrnehmung ein. Anders in diesem "Jubiläums"jahr 2014. Gerade im Hinblick auf die momentan wieder stark anschwellenden Konflikte überall auf der Welt und der Vergleich mit der Vorkriegssituation 1914, sollten Warnung genug sein, wie unkontrolliert sich eine solche Situation aus vielen Einzelschauplätzen zu einer solchen Katastrophe entwickeln kann...

23.08.2014

Vorfreude: Interpol - Ancient Ways



Die Vorfreude auf´s neue Interpol-Abum "El Pintor" wächst stetig. Am 5.September.2014 veröffentlichen Paul Banks, Samuel Fogarino und Daniel Kessler ihr neues Album „El Pintor“; aufgenommen in den von keinem Geringeren als Jimi Hendrix gegründeten New Yorker Electric Lady Studios. Um die Wartezeit ein wenig zu verkürzen, hat die Band den obigen Titel "Ancient Ways" als Stream veröffentlicht. Es scheint tatsächlich ein wenig "backt to the roots" zu gehen...


Video: Klaus Johann Grobe - Schlaufen der Zukunft


Das Schweizer Pop-Duos was drauf haben, wissen wir spätestens seit Yello. Das seltsam betitelte Duo Klaus Johann Grobe, welches aus dem Organist Sevi Landolt und Schlagzeuger Daniel Bachmann besteht, hat aber neben der skurrilen Namensgebung auch musikalisch was zu bieten. Überzeugen kann man sich davon durch das obige, neue Video oder gleich mit dem Erwerb des im Mai erschienen Albums "Im Sinne der Zeit"...

Vinyl: Morrissey - World Peace Is None Of Your Business















Der Misanthrop aus Salford ist wieder da. Musikalisch auf deutlich leiseren Sohlen als noch zuletzt bei "Years Of Refusal", textlich, soweit man das als angelernter Aushilfs-Anglizist beurteilen kann, mit wie immer scharfer Feder. Deutlich leiser bedeutet hier aber keineswegs schlechter. Im Gegenteil. Das Album bietet eine hohe Qualität und Vielschichtigkeit im Songwriting. Das geht bis hin zum Einsatz von Flamenco-Gitarren, die aber nicht dazu führen, das man sich als Fan von Morrissey und den Smiths nicht wohlfühlt...

17.08.2014

Neu: Moonlight Breakfast - Shout (VÖ: 19.9.2014)





















Also Rumänien ist nicht gerade das erste Land, welches ich jetzt als Heimstätte von Moonlight Breakfast getippt hätte. Was zugegeben auch an meiner groben Unkenntnis über die dortige Musikszene zu tun haben kann. Bestandteile aus Soul, Funk, Dub und jazzigen Elektrobeats machen den Sound extrem interessant. Eine Sängerin die stellenweise ein wenig an die große Amy Winehouse erinnert, obendrauf und fertig ist ein unheimlich aufregendes, fesselndes Album...

15.08.2014

CSD mal anders... Cassette Store Day 2014

Pic from: http://cassettestoreday.co.uk












Wem der Analog-Purismus mit der Vinyl-Welle noch nicht weit genug geht, der kann sich freuen. Auch die gute, alte Compact-Cassette erlebt ein unerwartetes Revival. OK, es bleibt schon irgendwie beim Nischendasein, aber immerhin erfreut sich das Medium meiner Jugend wieder vermehrter Aufmerksamkeit. Ich habe ja auch bereits hier und hier darüber geschrieben. Und nun gibt es am 27. September diesen Jahres in ausgewählten Plattenläden zum bereits zweiten mal den Cassette Store Day als Pendant zum Record Store Day...

Leider muß man aber auch anmerken, dass sich bisher kein deutscher Plattenladen zur Teilnahme angemeldet hat. Nicht wirklich nachvollziehbar, denn der RSD hat sich ja durchaus als Erfolg entpuppt. So bleibt dem interessierten deutschen Cassetten-Freund wohl nur der sinnentfremdende Weg über ebay und amazon. Aber gut Ding will ja bekanntlich Weile haben. Vielleicht dann im nächsten Jahr...



10.08.2014

Rebellion 2014: Endlich mal normale Leute...

pic taken from rebellionfestivals.com










Schöne Fotoreihe vom Rebellion-Festival in Blackpool von diese Wochenende. Und das ausgerechnet in der WAZ. Dem Sommerloch sei Dank...



Cover up: "Turning Japanese" von den Vapors mal anders...









Zufällig habe ich heute mal wieder den 1980er Hit "Turning Japanese" der Vapors aus dem englischen Guildford gehört. Ein echter Klassiker des Powerpop. Erschienen ist er als 7"-Single und auf dem Album "New Clear Days". Nun gibt es von dem Song auch einige Coverversionen. Manche skurril, manche richtig gut, manche aber auch überflüssig. Wie es eben so mit Coversongs ist. Viel Spaß beim reinhören...







New: GOAT - "Commune" - VÖ 19.09.2014 - (Rocket Recordings / Cargo Records)














Moderne Klanmgmittel, orientalisches Flair, ein sehr rockiges Schlagzeug und im zweiten Teil des Songs Smashing Pumpkins-artige Gitarrenriffs, überziehen dies ansonsten sehr am 60s-Psychedelic orientierten Stück "Hide From The Sun" aus dem neuen Album "Commune", welches vorab jetzt als Video veröffentlicht wurde. Vieles erinnert auch (Achtung! Gewagter Vergleich! ;-) ) an den Soundtrack der ersten beiden Conan-Filme mit Schwarzenegger aus den 80ern. Tulsa Doom lässt grüßen...

03.08.2014

Phillip Boa veröffentlicht "Bleach House" am 22.08.2014 auf Cargo Records

pic by Off The Record - Online PR














Da man bisher noch nicht viel von der neuen LP zu hören bekam, übernehme ich hier einfach mal den kompletten Promotext als Zitat. Ich hoffe, das Album kann die wilde Ankündigung bestätigen. Ich jedenfalls freue mich als alter Boa-Fan auf die Scheibe. Denn richtig enttäuscht hat mich Phillip Boa noch nie und auch das letzte Album "Loyalty" fand ich sehr gut. Und auch wenn einige Leute ständig was an Boas Output rumzumäkeln haben, bleibt er für mich eine DER Indierock-Legenden überhaupt...

Der Dinosaurier, wird immer trauriger: J Mascis - "Tied To A Star" - VÖ: 29.08.2014 - (Sub Pop / Cargo Records)



Release: Jennie Abrahamson - Gemini Gemini (Trickser/Broken Silence)















Anfangs hatte ich Zweifel, ob das etwas ist, was ich hier vorstellen möchte, bzw. die Musik überhaupt was für mich ist. Aber nach kurzer Zeit habe ich meinen ersten Eindruck revidiert und meine: Ja! Sollte man sich definitiv mal anhören...

Syntie-Pop´s not dead... Sin Cos Tan - Blown Away (VÖ: 01.08.2014 – (Solina Records / Cargo Records))














Endlich mal wieder etwas, was ohne Steckdose nicht auskommt. Das finnische Duo Sin Cos Tan hat am 1. August ihr bereits drittes Album, unter anderem auch als Vinyl-LP, mit dem Titel "Blown Away" auf den Markt gebracht. Herausgekommen ist sowas wie ein Synthi-Pop-Konzeptalbum...

Tour & Video: Jeff Beadle



Leider muß ich gestehen, das mich diese andauernden sommerlichen und vor allem schwülen Wetterbedingungen sehr schreibfaul machen. Trotzdem werde ich mal heute versuchen, mein Bestes zu geben. Den Anfang mache ich mal mit dem kanadischen Singer-Songwriter Jeff Beadle, der in den nächsten Wochen durch deutsche Clubs tourt...